Bericht: 3. LRT 2013 im O-R-C-A | Internationales Landrovertreffen

Bericht: 3. LRT 2013 im O-R-C-A

Wow … 110 Fahrzeuge fanden sich im O-R-C-A ein, um gemeinsam ein unvergessliches Wochenende beim 3. LRT im O-R-C-A zu verbringen.

luftbild_lrt_orca_2013_gaisch-500x303

Zitat “Sutte” … und dem is nit viel hinzuzufügen:

  • Besonders möchte ich die verschiedenen Aktivitäten und gemeinschaftlichen
  • Verschränkungsfahrten hervorheben!
  • die Möglichkeit die verschiedenen Land Rover Aktivisten, sprich freie Werkstätten,
  • Ausstatter, Ausbauer, Zubehörspezialisten, Outdoorküchen, Anhängerbauer uvm. persönlich kennenlernen
  • die Vertragswerkstätten glänzten mit Abwessenheit, wie immer …
  • einige Versuchten beim freien Herumfahren die Grenzen ihrer Land Rover zu erreichen und mussten geborgen werden,
  • andere fuhren Passagen die sie normalerweise nie fahren würden,
  • alles in allem gesehen eine gelungene Veranstaltung.
  • alle,  die nicht vorbei gekommen sind, haben etwas versäumt

Wir vom O-R-C-A Team danken:

unseren gigantischen Helfern, die trotz Schlafmangel ;) immer guter Laune waren und immer anpackten:

  • Lucas, der gleich heisst, wie der Radpanzer :)
  • Daniel alias Schädling, der seinem Namen schon lange nimma gerecht wird
  • Alex alias Alifantax :P
  • Dieter alias Sutte … Erklärungen sind unnötig
  • Jochen
  • Zsani
  • Karoly
  • Laci
  • den beiden vom QSV Druebener, die uns eigentlich besuchen wollten, sich dann aber ganz toll um “KoMa Boon” gekümmert haben. :P

folgenden Gewerbetreibenden

Folgenden Clubs:

und natürlich ALLEN TEILNEHMERN.

Denn nur durch Euch wurde das Wochenende so unbeschreiblich genial. Die Donau stieg “etwas über die Ufer”, doch das störte niemanden wirklich. Alle waren relaxed, konnten sich an den vorbereiteten Aktivitäten versuchen, lernten neue Leute kennen, alte Bekannte trafen sich wieder. Genau so, wie wir es uns erhofft haben.

Trotz der riesigen Teilnehmer-Anzahl gab es KEINERLEI Zwischenfälle, KEINE Geländeregel-Übertretungen. Schon fast unwirklich, aber wahr …

Für den guten Zweck

Die Kaffee-Spenden-Aktion des Off-Road-Club-Abenteuer hat die stolze Summe von €760,- eingebracht. “Mit so a bisserl Kaffee so viel bewirkt!” hat jemand am Sonntag zu mir gesagt. Und derjenige hat Recht – erst durch die “Blaue Bohne” und die Bereitschaft der Teilnehmer, etwas in Ács zu bewegen, hat das möglich gemacht. Jetzt werden wir beginnen, sinnvolles Spielzeug (das den Kindern gefallen könnte) zu suchen, Preise zu vergleichen und dann erst wird eingekauft, damit wir möglichst viele Kinderaugen im Kindergarten von Ács zum Leuchten bringen.

Medien

Die letzten Teilnehmer verliessen gerade das O-R-C-A, schon war ein super Video von Martin Gaisch online. Wir danken ganz herzlich dafür und möchten es euch nicht vorenthalten.

Folgt bitte DIESEM LINK zum Video!

Das offizielle Land-Rover-Treffen-Video wurde von aufachse.at erstellt und zeigt Euch einen tollen Querschnitt aller Aktivitäten und Gewerbetreibenden, die man bei uns kennen lernen durfte.

Folgt bitte DIESEM LINK zum Video!

Hier findet Ihr noch weitere Links zu öffentlichen Teilnehmer-Foto-Gallerien => vorwiegend auf Facebook:

Foto-Gallerie von Martin GAISCH

Foto-Gallerie von Christoph ZISSER

Foto-Gallerie von EMA-OFFROAD

Foto-Gallerie von Gerold DUSCHEK